Helfen!

DSC_0613-2Die Esel-Initiative ist ins Bonner Vereinsregister eingetragen und als gemeinnütziger Verein anerkannt. Sie hat das Spendensiegel des DZI. Das DZI prüft auch jedes Jahr, ob der Verein seiner Selbstverpflichtung gerecht wird, Spenden zu 100% an die Projektpartner vor Ort weiterzuleiten.

Wir danken den vielen neuen Mitgliedern, die es ermöglichen, unsere Selbstverpflichtung auch in Zukunft bei hohem Spendenaufkommen einzuhalten. Für Spenden und Mitgliedsbeiträge können wir Spendenbescheinigungen ausstellen.

Wir nutzen absichtlich keine Online-Spendenportale und stellen keine Online-Spende-Möglichkeit über unsere Homepage her, weil wir uns nicht für 100-ige Datensicherheit verbürgen können. Wir legen bei der Aussendung des Reiseberichts absichtlich keinen Überweisungsträger bei, weil wir das als aufdringlich empfinden. Es ist außerdem ein Kostenpunkt (Porto). Wir gehen davon aus, dass alle SpenderInnen, die bereit sind, Geld zu geben, auch bereit sind, die Zeit für das Ausfüllen der Überweisung zur Verfügung zu stellen. Die Bankverbindung finden Sie auf der Homepage (siehe auch unten) und auf den Infomaterialien.

Wir überweisen Spenden zu 100 % ins Projekt in Nepal. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es keine Spendenbindung für ein bestimmtes Tier gibt. Wir müssen die Tiere kaufen, die den Müttern je nach Höhenlage am meisten nutzen. Die Preise sind sehr unterschiedlich je nach Region und leider überall teurer geworden. In Dolpa und Manang sind die Preise deutlich höher als in Mustang, Myagdi und Manaslu. Lokale Kühe kosten oberhalb 3.500 m 150 €, in den grünen Regionen 100 €, Naks (weibliche Yaks) zwischen 450 und 500 €, Wasserbüffel ca. 430 €, Esel ca. 200 €, Pferde für Hebammen zwischen 600 €,(Mustang und Manaslu) und 900-1100 € in Dolpa und Manang. Die Preise hängen auch immer vom Wechselkurs des Euro ab.

Sie können uns helfen, neue Spender zu gewinnen, wenn Sie Postkarten des Vereins an Verwandte, Freunde/innen oder Bekannte verschicken oder die neuen Poster so aufhängen, dass andere neugierig werden. Sie können hier ein Postkartenset mit zehn Fotos bestellen. Bei Postkarten- und Posterbestellungen erwarten wir eine Spende.

Unsere Bankverbindung:

Konto: 106 57575
Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
IBAN: DE02 3705 0198 0010 6575 75
Swift-BIC: COLSDE33
Sparkasse KölnBonn
(Bankadresse: Hahnenstr. 57, D-50667 Köln)

Auslandsschecks verursachen für uns sehr hohe Kosten. Wir bitten alle Spender/innen aus dem Ausland, ihre Spenden für uns gebührenfrei zu überweisen.
Bitte geben Sie bei allen Spenden im Feld “Verwendungszweck” unbedingt Ihre Anschrift an! (Sonst können wir Ihnen weder Infos noch Spendenbescheinigung zuschicken)

Spendenbescheinigungen des 1. Halbjahrs verschicken wir in der Regel im Oktober desselben Jahres, Bescheinigungen fürs 2. Halbjahr bis Ende Januar des folgenden Jahres.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per Email zur Verfügung.

Von Stefanie Christmann sind bislang drei Kinderbücher zur Esel-Initiative erschienen.